Unsere pädagogischen Bereiche

  • Offener Bereich

    Unser offener Bereich bietet zahlreiche Gelegenheiten sich beim Spielen, Basteln oder beim Sport auszutoben. Neben frei zugänglichen Bastelmaterialien wie Papier, Stifte, Kleber oder verschiedenen Brettspielen stehen unzählige „sportliche“ Möglichkeiten wie Tischfußball, Basketball, Fußball, Tischtennis, Kletterturm, BMX-Bahn, Seilspielplatz oder im Sommer unser Planschbecken zur Verfügung. An unserer Feuerstelle backen wir gemeinsam Stockbrot, Waffeln oder Popcorn. Wer „einfach nichts tun“ möchte, kann sich auf unseren zahlreichen Sitz- und Rückzugsmöglichkeiten ein stilles Plätzchen suchen.

  • Tierbereich

    Uns sind die Tiere und der partnerschaftliche Umgang mit ihnen sehr wichtig. Die Kinder lernen bei uns, dass die Tiere kein Kuscheltier oder Spielzeug, sondern Lebewesen mit Gefühlen, Bedürfnissen und Launen sind, die auf unser Verhalten ihnen gegenüber reagieren.

  • Reitbereich

    Wie bei allen unseren Tieren ist uns vor allem auch im Reitbereich der partnerschaftliche Umgang mit unseren Pferden sehr wichtig. Deshalb steht bei uns auch nicht nur das Reiten im Vordergrund, sondern die Pflege und der Umgang mit dem Lebewesen "Pferd". Beim täglichen Streicheln, Striegeln, Misten & Füttern lernen die Kinder die Tiere kennen und bauen eine vertrauensvolle Beziehung zu ihnen auf.

    Natürlich darf bei uns auch geritten werden...

  • Reitbereich

    Das Reitprogramm richtet sich an Kinder von 6 bis 14 Jahren. Im Gegensatz zu Reitställen und Ponyhöfen ist bei uns das Reiten nicht durch Bezahlung zu erwerben. Die Kinder erarbeiten sich das Reiten durch die Mithilfe bei der Stallarbeit und der Versorgung der Tiere und lernen dabei Verantwortung für diese zu übernehmen. Hierfür wird für jedes Kind ein „Reitmarkenkonto“ angelegt. Ihr erarbeitetes Guthaben können die Kinder dann für unsere unterschiedlichen Reitgruppen einlösen. Mehr Informationen zum Reiten findet ihr bei den Downloads im Reitflyer

  • Kreativbereich

    Je nach Jahreszeit finden unterschiedliche Kreativangebote drinnen und draußen statt.
    Mit Bastel- und Naturmaterialien werden tolle Dinge geschaffen zum mit nach Hause nehmen oder um unsere Farm zu verschönern.

  • Baugelände

    Beim Bauen in unserem Hüttendorf lernen die Kinder den Umgang mit Holz und Werkzeug, erfahren etwas über Statik und verschiedene Bautechniken und schaffen und gestalten sich ihre eigenen Spielräume.

  • offenes Werkstattangebot

    Im Umgang mit den verschiedenen Materialien und Werkzeugen schulen die Kinder ihre handwerklichen Fähigkeiten und können eigene Ideen kreativ umsetzen.
    Auch gibt es jahreszeitliche Projekte, wie Drachen bauen, Adventsgestecke gestalten, Hasenhäuschen schreinern und vieles mehr, wofür unserer Werkstatt bestens ausgestattet ist.
    Ebenso können die Kinder bei uns alte Handwerkstechniken wie Schmieden oder Drechseln erlernen.

  • Feuerstelle

    Unter Anleitung erlernen die Kinder den verantwortungsvollen Umgang mit dem Element Feuer.
    An der Feuerstelle gibt es unzählige Möglichkeiten, wie Feuermach-Techniken, Stockbrot oder Waffeln backen, Suppe oder Tee kochen, Popcorn, Feldbrand, Löffel ausbrennen oder sich im Winter einfach nur wärmen.

  • Erlebnispädagogik

    In unserer Arbeit spielen Elemente aus der Erlebnispädagogik eine wichtige Rolle: Neben sportlichen Herausforderungen wie beim Bogen schießen oder Klettern im Baum und an der Kletterwand, stärken kooperative Abenteuerspiele den Zusammenhalt, Mut, Geschick und das Miteinander.
    Kinder geraten auch mal an ihre Grenzen oder wachsen über sich hinaus.
    Ergänzt wird die Angebotspalette durch Highlights wie Schnitzeljagden, Geocaching, Ausflüge zur Kletterhalle oder zum Kanu fahren oder erlebnispädagogische Freizeiten.

  • Besondere Aktionen

    Neben den regelmäßigen Angeboten gibt es im Jahreslauf noch besondere Aktionen wie:

    - Zeltlager

    - Teilnahme an „Stuttgart 48“

    - Reitturnier

    - Fahrradaktionstage

    -Ausflüge wie z.B. in die Kletterhalle oder zum Kanu fahren

    -Radtouren

    - Projektwochen

    - Feste (Schaffest, Farmfest mit Sonnwendfeuer, Halloween, St. Martin usw,)

  • Kooperationen

    Unsere Farm kann nach Absprache auch von Schulklassen und Kindergärten für Ausflüge, Grünes Klassenzimmer, Projekttage oder Klassenfeste besucht werden.

    Anfragen nehmen wir gerne unter jugendfarm-zuffenhausen@gmx.de entgegen.

Zu den anderen Bereichen gelangt ihr, wenn ihr auf die weißen Punkte klickt

Unsere Öffnungszeiten

Schulzeit: Di - Sa von 13:30-18:00 Uhr

Ferien: Mo - Fr von 10:00-18:00 Uhr

Aktuelle Termine

02.12.2022: Pferdespaziergang (nach Anmeldung)

außerdem basteln wir heute Keks-Schneemänner, die ihr dann verschenken könnt

03.12.2022: Lagerfeuer und Adventsgrillen

Achtung! Die Jugendfarm schließt heute bereits um 17 Uhr!

06.12.2022: heute backen wir Nikoläuse aus Hefeteig

07.12.2022: offenes Angbot in der Holzwerkstatt

08.12.2022: ab 15.30 Uhr: Starter Kids (für Kids von 5-7 Jahren)

heute bei den"Starters": wir basteln mit Salzteig. Außerdem ab 17 Uhr: Stockbrot backen auf dem Lagerfeuer für alle

Monatsprogramm

unser aktuelles Programm gibt es hier: Dezember

  • Der Jugi-Blog:

    während des ersten Lockdowns im März letzten Jahres haben wir für Euch einen Blog mit vielen Bastel- und Spieleideen und Rezepten erstellt. Schaut mal rein!!!

Social Media

Interessante Links:

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.